Die Schlucht von Imbros in Sfakia

Veröffentlicht: September 10, 2019
Kommunale Einheit von Sfakion, Sehenswürdigkeiten

Die Schlucht von Imbros befindet sich in Sfakia, Chania. Es beginnt im Dorf Imvros in der Nähe des Askifos-Plateaus und endet nach 5 km (drei Stunden zu Fuß) in der Nähe des Strandes von Frangokastello.

Die Route ist fantastisch und überhaupt nicht langweilig, da sich die Landschaft ständig ändert. Am Anfang ist die Landschaft flach ohne Mauern, so dass jeder die Möglichkeit hat, die Vielfalt der Flora und Fauna zu bewundern.

Dann erheben sich die Mauern und erreichen stellenweise eine Höhe von 300 Metern. Weiter beobachten wir, wie sich die Wände einander nähern und eine Entfernung von bis zu zwei Metern erreichen, was den Eindruck erweckt, dass Sie sich in einem unterirdischen Tunnel befinden.

Die Szene am Zieltag nähert sich wieder dem Strand von Frangokastello.

faraggi-imbrou